Lackpflege im Winter

Feb 13, 2016 | news | 0 Kommentare

Gerade jetzt, verursacht Streugut im Winter zahlreiche feine Risse und Einschläge auf Ihrem Lack. Kleine Steinchen werden, besonders bei einer Autobahnfahrten, ständig gegen den Lack geworfen. Für das Auge kaum sichtbar. Jetzt kommen Streusalz und Salzwasser vermehrt hinzu. In diesem Fall beschleunigen sogar diese Komponenten die Korrosion an Ihrem Fahrzeug.

Wir empfehlen eine Handwäsche vom Profi.

Ihr Lack sollte möglichst oft mit sauberen Wasser abgewaschen werden, so lang es natürlich die Witterung zu lässt. Nicht das die Türen einfrieren oder die Gummis Schaden nehmen. In diesem Fall ist eine Handwäsche viel Besser als eine Waschanlage. Das Salz setzt sich auf dem gesamten Lack ab, trocknet und erzeugt einen Film wie aus „Sand“. Wenn jetzt die großen Bürsten ins Spiel kommen, kann Sich jeder ausrechnen was mit dem Lack passiert. Matter Lack ist sogar noch empfindlicher.

Polituren und Versiegelungen schützen längerfristig Ihren Lack, natürlich muss auch dieser hin und wieder erneuert werden. Am besten fragen Sie einen Fachmann.

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zu Seite.

Share This